Renault Espace

Dieses Fahrzeug war recht selten in Deutschland. Genau genommen gab es nur zwei in diesem Land. Eine fuhr bei uns als KTW-Friedeburg und die zweite sah man das ein oder andere mal in der Serie Der Bergdoktor. Mit ihrer Luftgefederten Hinterachse und dem starr eingebauten Tragentisch war sie ideal für Fernverlegungen. Die Bodenwellen waren für den Patienten kaum spürbar. Der 150 PS Motor bewirkte ein ausgezeichnetes Fahrverhalten. Zwar war man im Patientenraum recht beengt, was jedoch für normale KTW-Transporte kein Problem darstellte. Musste man mit der Espace einen Notfalleinsatz fahren, so war es natürlich wenig komfortabel, aber zur Not ging auch das.